Tagesgeldkonto der comdirect bank jetzt mit 4,75 Prozent p.a.

Donnerstag den 7.02.2008 - Abgelegt unter: Geldanlage - 2 Kommentare »

Mit sofortiger Wirkung erhöht die comdirect bank die Zinsen ihres Tagesgeld PLUS Kontos für Neukunden auf 4,75 Prozent p.a., wie sie in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung verlauten ließ. Der Zinssatz von 4,75 Prozent p.a. gilt dabei für eine Dauer von sechs Monaten ab Kontoeröffnung und für Einlagen bis zu einer Höhe von 30.000 Euro. Als Neukunde gelten dabei alle natürlichen Personen, die innerhalb der letzten sechs Monate kein Kunde der comdirect bank gewesen sind. Ab dem siebten Monat wird das Tagesgeldkonto dann zu den jeweils geltenden Konditionen der Comdirect Bank verzinst, welche derzeit bei 3,80 Prozent p.a. liegt.

Dabei können nicht nur die Zinsen des Tagesgeld PLUS Kontos überzeugen, sondern auch die sonstigen Ausstattungsmerkmale:

  • Kostenlose Kontoführung per Internet, Telefon, Mobile Banking oder auf dem Postweg
  • Keine Mindesteinlage, Verzinsung ab dem ersten Euro
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift und damit gute Ausnutzung des Zinseszinseffektes
  • Tägliche Verfügbarkeit des gesamten Guthabens ohne Einschränkungen

Mit seiner attraktiven Verzinsung setzt sich das Tagesgeldkonto der comdirect bank an die Spitze auch in unserem Tagesgeldvergleich. Wer es gerne detaillierter möchte, der finden auf der folgenden Seite einen ausführlichen Zinsvergleich des Tagesgeld PLUS mit anderen Tagesgeldkonten: Zinsvergleich von Tagesgeldkonten. Auch hier spielt das Tagesgeldkonto der comdirect bank dank der Zinserhöhung ab sofort in der obersten Riege der am Markt befindlichen Tagesgeldkonten mit.

2 Kommentare

  1. Gertrud Fischer am

    Wir erhalten gerade nach und die div. Unterlagen (z.B. meine Scheckkarte als Bevollmächtigte muss noch zugesandt werden) und gelten trotzdem nicht als NEUKUNDE bei comdirect, um die 4,75% zu erhalten. Wir waren davon ausgegangen, dass wir zunächst für den Transfair das Girokonto und weiter das Tagesgeldkonto eröffnen müssen. Nun wollten wir Geld auf dieses tolle Tagesgeldkonto transferieren und erfahren, dass wir – obwohl die Eröffnungagelegenheit noch immer nicht vollständig abgeschlossen ist –
    k e i n NEUKUNDE sind! Wollten wir Geld auf das neue Tagesgeldkonto überweisen, würden wir nur 3,8% erhalten.
    Diese Handhabung mag juristisch sicher korrekt sein – ist für Laien jedoch absolut unverständlich!

    1
  2. admin am

    Nun ja, aus Ihrem Kommentar kann leider niemand entnehmen, ob Sie innerhalb der letzten sechs Monate bereits Kunde der comdirect Bank waren.

    2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *