Privatkredite bei Smava als Geldanlage

Samstag den 15.12.2007 - Abgelegt unter: Finanzierungen - 4 Kommentare »

Kreditmarktplätze wie Smava erfreuen sich in den letzten Monaten steigender Beliebtheit bei Kreditnehmern und Anlegern. Während sich bereits dutzende Blogs und Magazine mit den Aspekten eines Privatkredits aus Sicht der Kreditnehmer beschäftigt haben, wollen wir der Frage nachgehen, inwiefern sich ein Engagement für Anleger, also Geldgeber, lohnt. Über die Regeln für Kreditgeber und Kreditnehmer haben wir bereits auf http://www.online-kredite.com/ratgeber/geld-leihen.html ausführlich gesprochen. Hier soll es jetzt um die Frage gehen, welche Renditen für den Anleger mit der Vergabe eines Privatkredites über Smava möglich sind und wie die entsprechenden Risiken einzuschätzen sind.

Dazu betrachten wir als erstes die Ausfallwahrscheinlichkeiten von Anleihen und von Krediten bei Smava. Wir vergleichen den Smava Privatkredit deshalb mit Anleihen, weil es sich dabei faktisch um eine Privatanleihe handelt, denn es besteht eine verbriefte Forderung mit einer festen Laufzeit und regelmäßigen – ebenfalls fest vereinbarten – Zinszahlungen.

Für die Anleihen greifen wir dabei auf eine Erhebung der Rating-Agentur Standard & Poor’s zurück, welche die Ausfallwahrscheinlichkeiten von Anleihen für die Jahre 1981 bis 2002 aufzeigt:

Rating nach
Standard & Poor’s
Einstufung der Anleihe Ausfallwahrscheinlichkeit
bei einer Laufzeit von
1
Jahr
4
Jahren
8
Jahren
AAA Höchste Qualität,
geringste Risiken
0,0 % 0,1 % 0,5 %
AA Hohe Qualität,
geringe Risiken
0,0 % 0,2 % 0,7 %
A Qualität überdurchschnittlich hoch,
aber vereinzelte Ausfallrisiken
0,1 % 0,4 % 1,3 %
BBB Qualität durchschnittlich, Risiken durch
unzureichende Absicherung veränderter Entwicklungen
0,3 % 1,6 % 4,3 %
BB Spekulative Anleihe, Zins- und
Tilgungszahlungen nicht sichergestellt
1,3 % 9,4 % 18,6 %
B Sehr spekulativ, Wahrscheinlichkeit kontinuierlicher
Zins- und Tilgungszahlungen sehr gering
6,7 % 25,5 % 36,8 %

Als nächstes betrachten wir die von Smava bekannt gegebenen aktuellen Zahlungsquoten innerhalb der Anlegerpools und für die verschiedenen Bonitätsklassen und vergleichen diese mit den von der Schufa veröffentlichten statistischen Ausfallwahrscheinlichkeiten innerhalb dieser Klassen:

Bonitätsklasse A B C D E F G H
Erwartete Zahlungsquote
bei Smava Stand 10.12.2007
98,80 % 97,80 % 96,60 % 96,10 % 95,10 % 93,70 % 90,60 % 87,10 %
Ausfallwahrscheinlichkeit
laut Schufa-Statistik Oktober 2007
1,38 % 2,46 % 3,56 % 4,41 % 5,57 % 7,16 % 10,72 % 15.02 %

Wie wir bereits auf “Smava erweitert Zugang fur Kreditnehmer niedrigerer Bonitatsstufen berichtet haben“, werden bei Smava Kunden der Bonitätsklassen A bis H zum Marktplatz zugelassen. Die Schufa-Bonitätsstufen I bis M, die mit Ausfallwahrscheinlichkeiten von 20,95 bis 42,40 Prozent aufwarten und zu denen rund fünf Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung zählen, sind aufgrund ihrer hohen Ausfallwahrscheinlichkeit vom Marktplatz ausgeschlossen.

Im nächsten Schritt ordnen wir die Bonitätsklassen A bis H den entsprechenden Ratings der Anleihen zu, um deren Zinssätze vergleichen zu können. Dabei vergleichen wir die Ausfallwahrscheinlichkeiten der Kredite mit denen aus unserer oben aufgeführten Tabelle für eine Laufzeit von vier Jahren. Danach untersuchen wir, welche Zinssätze Smava seinen Anlegern innerhalb dieser Bonitätsklassen im Durchschnitt bietet. Dabei muss immer zwischen dem eigentlichen Zinssatz und der erwarteten Rendite unterschieden werden, denn vom angegebenen Zinssatz wird bei Smava ein so genannter Risikoabschlag zur Deckung des statistischen Ausfallrisikos innerhalb einer Bonitätsklasse abgezogen, was im Ergebnis die erwartete Rendite ergibt.

Bonitätsklasse A B C D E F G H
Anleihen-Rating BBB+ BBB BBB- BBB- BB+ BB BB- B+
Zinssatz – Smava 6,10% 8,80% 8,70% 9,10% 13,60% 12,30% 13,4% 16,3%
Risikoabschlag 0,60% 1,10% 1,90% 2,10% 2,30% 3,40% 5,30% 7,10%
Erwartete Rendite – Smava 5,40% 7,60% 6,80% 7,00% 11,30% 8,90% 8,10% 9,30%
Rendite – Anleihe 5,20% 5,50% 5,75% 5,75% 6,00% 7,00% 7,50% 8,00%

Stand: 14.12.2007, Quelle: Smava, eigene Recherchen, Zinsen für Anleihen der einzelnen Bonitätsstufen anhand ausgewählter Anleihen mit 4-jähriger Lauf- oder Restlaufzeit ermittelt

Wie man der Tabelle entnehmen kann, liegen die erwarteten Renditen bei Smava für alle Bonitätsklassen über denen entsprechender Anleihen und das zum Teil deutlich.

Unter diesem Aspekt bietet sich ein Investment als Kreditgeber bei Smava selbst für sicherheitsbewusste Anleger an. Investieren diese in Kredite der Bonitätklasse A bis D, ergeben sich bei Ausfallwahrscheinlichkeiten von 1,20 bis 3,90 Prozent erwartete Renditen von 5,40 bis 7,00 Prozent. Das ist weit mehr, als man mit Tagesgeld oder Festgeld derzeit erreichen kann, auch wenn man dort bei entsprechender Einlagensicherung eine hundertprozentige Sicherheit bekommt.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der kann sich über den nachfolgenden Link direkt auf den Seiten von Smava über die Möglichkeiten als Anleger informieren und bei Interesse auch gleich sein Konto eröffnen, um auf diese Art Geld anzulegen:

Geld anlegen bei Smava – Informieren und Konto eröffnen >>>

Weitere interessante Blogs mit Berichten zur Frage, ob es sich für Anleger lohnt, bei Smava Geld anzulegen, finden interessierte Leser unter anderem auf p2p-kredite.com unter “Können Anleger bei Smava schnell Geld anlegen” und auf basicthinking.de unter “Smava Kreditstatistiken“.

2 Kommentare

  1. finanzen-artikel.de am

    Wenn man seine Geldanlage in einen Privatkredit auf verschiedene Kreditnehmer verteilt, lässt sich das Ausfallwahrscheinlichkeit reduzieren.

    1
  2. admin am

    Das geht natürlich nur, wenn man anstatt in einen einzigen Kredit, dann überproportional in bessere Bonitätsstufen investiert. Ein einfaches Beispiel: 12.000 Euro in einen Kredit der Bonitätsklasse D investiert, ergibt eine Ausfallwahrscheinlichkeit von 3,9 Prozent. Dasselbe Geld zu je 4.000 Euro in einen Kredit der Bonitätsklasse B, C und D investiert, ergibt eine durchschnittliche Ausfallwahrscheinlichkeit von 3,17 Prozent.

    2

2 Trackbacks/Pingbacks

  1. Kredit-Engel.de am 09.01.2008
  2. Erfahrungen mit Online-Kreditprojekt Smava? - Infos Tipps Forum am 14.01.2008

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *