Inflation im Mai 2009 bei Null angekommen

Donnerstag den 28.05.2009 - Abgelegt unter: Wirtschaft - Keine Kommentare »

Laut einer soeben veröffentlichten Schätzung der HSBC zum Verbraucherpreisindex ist die Inflationsrate in Deutschland im Mai erneut gesunken. Um 0,10 Prozent ging sie im Vergleich zur Vorperiode (April 2009) zurück und markiert nun mit 0,0 Prozent den Wendepunkt zur Deflation, also dem Rückgang des Preisniveaus.

Die von der EZB über Darlehen in den Markt gepumpten Gelder treffen derzeit also auf noch keine so große Nachfrage, als dass dieses neue und billige Geld, welches in den Wirtschaftskreislauf gepumpt wurde, einen Inflationsschub auslösen könnte.

Experten gehen aber davon aus, dass sich diese Situation ändert, sobald die Wirtschaft wieder Fahrt aufnimmt. Dann ist mit einem erneuten Anstieg der Inflation zu rechnen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *