Topzins-Anlage der Commerzbank mit 5,2 Prozent Zinsen

Freitag den 27.06.2008 - Abgelegt unter: Geldanlage - Keine Kommentare »

Wie die Commerzbank heute in einer Pressemiteilung berichtete, gelten ab dem 30. Juni 2008 verbesserte Konditionen für ihr als Topzins-Anlage bezeichnetes Festgeldkonto.

Bot sie bislang Anlegern ab einer Mindestanlagesumme von 5.000 Euro 4,5 Prozent Zinsen pro Jahr über eine Dauer von sechs Monaten, so werden ab Montag, dem 30. Juni 2008, 5,2 Prozent Zinsen über eine Laufzeit von zwölf Monaten gezahlt. Die Anlagesummen betragen dabei von 5.000 bis 250.000 Euro.

Mit dieser Offerte setzt sich die Commerzbank laut Aussage von Detlev Dietz, Konzernleiter Privat- und Geschäftskunden der Commerzbank, „bei den Filialbanken an die Spitze“. Aber nicht nur bei den Filialbanken gehört das Festgeldangebot der Commerzbank zu den derzeit bestverzinsten Angeboten. Auch im Vergleich mit den Angeboten aus unserem Festgeld-Vergleich belegt es auf Anhieb einen der Spitzenplätze.

Mit den neuen Eckdaten fügt sich die Topzins-Anlage der Commerzbank nahtlos in die überarbeitete Produktpalette ein, zu denen auch das kostenlose Girokonto der Commerzbank samt dem derzeit wohl besten Kontowechselservice gehört, welches ebenfalls keinen Vergleich etwa mit den Anbietern aus unserem Kontovergleich scheuen muss.

Nachfolgend noch einmal die Eckdaten zum neuen Angebot der Topzins-Anlage sowie der Vergleich mit den bisherigen Daten:

Commerzbank Topzins-Anlage bis zum 29. Juni 2008
ab dem 30. Juni 2008
Verzinsung 4,50 % p.a. 5,20 % p.a.
Laufzeit 6 Monate 12 Monate
Mindestanlagesumme 5.000 Euro
Maximale Anlagesumme 250.000 Euro
Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit

Das Angebot der Commerzbank richtet sich an alle Anleger, die mindestens 5.000 und höchstens 250.000 Euro mit vollständigem Kapitalschutz über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. anlegen wollen.

Dabei kommen sowohl Neu- als auch Bestandskunden in den Genuss der hohen Zinsen. Einzige Voraussetzung: das angelegte Geld darf sich zuvor nicht auf Konten der Commerzbank oder deren Tochtergesellschaften wie etwa der comdirect Bank befunden haben.

Nach Ablauf der zwölfmonatigen Laufzeit wird das angelegte Geld auf ein Tagesgeldkonto bei der Commerzbank übertragen.

Beantragen können interessierte Anleger und Sparer dieses überaus interessante Produkt unter folgendem http://www.commerzbanking.de/topzins oder unter der Rufnummer 01802 / 103 070 (0,06 Euro/Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *